24 Stunden Gebetsaktion

Vom 2.-3. Mai 2020 findet die 24 Stunden Gebetsaktion für geistliche Berufungen statt. In der Hamburger St. Ansgar-Kapelle aber auch an vielen anderen Orten im Erzbistum Hamburg sollte gemeinsam gebetet werden.

Durch die aktuelle Lage aufgrund des Corona-Virus wird das Gebet nur noch über das persönliche Gebet zu Hause möglich sein. Hierzu laden wir herzlich ein und verweisen gleichzeitig auf die zentrale Seite www.werft-die-netze-aus.de

Dort gibt es zahlreiche weiterführende Informationen und Hilfen für das häusliche Gebet.

Mache dich sichtbar auf den Weg, Teil einer großen Sache zu sein; denn ER macht sich sichtbar! Gemeinsam um geistliche Berufungen beten.

Gemeinsam im Gebet verbunden, wollen wir die diesjährige 24-Stunden-Gebetsaktion unter den veränderten Voraussetzungen durchführen. Beten Sie mit! Seien Sie dabei!